Funktionelle Verbände (Tapes)

Es handelt sich dabei um eine spezielle Verbandstechnik mit deren Hilfe bestimmte Bewegungen eingeschränkt oder verhindert werden können, ohne ein Gelenk vollkommen zu immobilisieren z.B. bei Bänderrissen am Sprunggelenk.

Klassische Massage

Indikation:

Sportverletzungen z.B. Bänderriss, Gelenkkapselverletzungen, Hypermobilität; Verletzungsprophylaxe; Haltungsschäden (Kinesiotape)